search-icon
search-tip

Fonds im Fokus: DWS Top Dividende

Wer auf Substanzwerte setzen will, kommt um Dividendentitel nicht herum. Diese haben einen wichtigen Vorteil: Sie schütten regelmäßig aus und sorgen bei Anlegern so für eine gewisse Konstanz. Investiga hat hierfür den DWS Top Dividende unter die Lupe genommen.

Mit seiner auf Dividendentitel spezialisierten Strategie verfolgt der Fonds das klare Ziel, langfristig einen Mehrertrag zum internationalen Aktienmarkt zu erzielen. Aus Sicht des Fondsmanagements liefern Unternehmen mit einer stabilen Dividendenausschüttung langfristig sowohl eine höhere Rendite als auch eine Reduktion des Risikos.

Wohlwissend dass die Dividendenrendite häufig ein sehr unzuverlässiger Maßstab ist, setzt das Fondsmanagement viel Researchleistung ein mit dem Fokus auf qualitativ hochwertige Unternehmen und Nachhaltigkeit. Dafür dient ihm der Bottom Up-Ansatz mit dessen Hilfe Valuewerte identifiziert werden. Makroökonomische Rahmenbedingugnen unterstützen die Allokationsentscheidungen.

Die Fondsanalyse finden Sie hier: DWS Dividende DE0009848119

Portfolio

Das Portfolio des Fonds besteht aus sogenannten Valuewerten, also solchen Unternehmen, die neben einer sehr guten Bewertung auch eine starke Substanz aufweisen. Das Fondsmanagement agiert dabei global, womit sich aufgrund der gegebenen Marktkapitalisierungen auch eine signifikante Gewichtung in den USA ergibt.

Risiken

Eine Dividendenstrategie ist nicht immer gegenüber einer klassischen Strategie im Vorteil. Steigen die Kurse von sogenannten Wachstumsaktien, können Dividendentitel nachteilig sein. Hinzu kommen die üblichen Aktienmarkt- und Managerrisiken.

Eine Übersicht der Risiken finden Sie in der Investiga Risiko/Ertrags- D N A

Veröffentlicht 1st März 2017
Kategorien Nachrichten